Bildung - Zukunft - Südtirol

Abschlusskongress mit Ausblick

Am kommenden Freitag findet im Sheraton Hotel in Bozen der Abschlusskongress zum Bildungsleitbild „Bildung Zukunft Südtirol“ statt. Damit erreicht ein für Südtirol einzigartiger Prozess seinen Höhepunkt: in siebenmonatiger Arbeit und unter Einbeziehung breiter Bevölkerungsschichten wurde ein Leitbild erarbeitet, welches das Raster für die Bildungspolitik der Zukunft darstellt. Zum Abschlusskongress sind alle Interessierten eingeladen.

Landesrat Otto Saurer hat nicht nur die Arbeiten zu einem Leitbild für die Bildungspolitik in Auftrag gegeben. Er ist auch das Wagnis eingegangen, dieses Leitbild unter größtmöglicher Beteiligung aller im weitesten Sinn an Bildung Interessierten erarbeiten zu lassen. Und er ist dabei nicht immer auf ungeteilte Zustimmung gestoßen, hat Kritik einstecken und gegen viel Skepsis ankämpfen müssen. Allen Unkenrufen zum Trotz wurden die Arbeiten aber mit großer Ernsthaftigkeit und mit dem erklärten Willen aller Beteiligten vorangetrieben, ein brauchbares, zukunftsfähiges Bildungsleitbild für Südtirol entstehen zu lassen. Am kommenden Freitag wird das Papier der Öffentlichkeit vorgestellt.

Auch diese Vorstellung im Rahmen eines Abschlusskongresses bleibt in der Tradition des gesamten Prozesses. Das externe Beraterteam unter der Leitung von Helmut Hell und Maria Sparber wird die Veranstaltung als strukturierte aber offene Diskussion gestalten, deren Ziel es sein wird, sich über die anstehende Anwendung der Inhalte und tragenden Aussagen des Leitbildes Gedanken zu machen.

Damit ist auch die Absicht des Landesrates klar festgelegt: das Leitbild soll weder toter Buchstabe bleiben, noch in einer Schublade verstauben. Otto Saurer hat die erklärte Absicht, dem geschriebenen Wort Taten folgen zu lassen und das Leitbild zum Raster für die künftige Weichenstellung in der Bildungspolitik zu machen.

Im Sinne der breiten Beteiligung der Bevölkerung ist auch der Abschlusskongress öffentlich zugänglich. Eine Anmeldung ist allerdings erwünscht (Fax. 0471 417259 oder Email bildung@zukunft-suedtirol.it)

Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr im Hotel Four Points Sheraton in Bozen Süd. Der Eintritt ist frei.

Einladung im PDF-Format

 

In die Zukunft schauen